fbpx

Brandschadensanierung

Die durch einen Brand entstehenden Schäden sind vielfältig. Nicht nur Ihr Hausrat wird zerstört, auch giftige und ätzende Stoffe sowie Gerüche können freigesetzt und die Tragfähigkeit des Gebäudes beeinträchtigt werden. Und als wären Brandschäden nicht schon genug, sind darüber hinaus durch das Löschwasser Wasserschäden entstanden.

Mit uns haben Sie einen erfahrenen Schadenssanierungspartner an Ihrer Seite. Wir koordinieren alle nötigen Maßnahmen für Sie und übernehmen auch die Kommunikation mit Ihrer Versicherung sowie Sachverständigen, damit die Brandschadensanierung schnell und sicher erfolgt.

Sie haben Fragen? Rufen Sie
uns an!

Ablauf der Brandschadensanierung

Nachdem Sie uns einen Brandschaden melden, begutachten wir Ihr Objekt zügig und leiten unmittelbar ein Sofortmaßnahmen-Paket ein, um weitere Folgeschäden zu verhindern. Zu den Maßnahmen zählen:

  • Absicherung, Abstütz- und Absperrmaßnahmen
  • Abschottung stark betroffener Bereiche sowie Sicherung von nicht betroffenem Inventar
  • Beginn grober Aufräumarbeiten inklusive Beseitigung von Brandschutt, Verschmutzungen und Löschwasser

Im nächsten Schritt führen wir detaillierte Aufräumarbeiten durch. Dabei werden alle Einrichtungsgegenstände und das Inventar gesichtet und über deren Reinigung und Zwischenlagerung oder Entsorgung entschieden.

Nach der Entkernung wird eine fachmännische Trocknung durchgeführt. Erst nach der Trocknung beginnen wir mit dem Wiederaufbau.  

Ist die Trocknung abgeschlossen, beseitigen wir die Brandrückstände und starten mit dem Wiederaufbau.

Beim Wiederaufbau geht es darum, Ihr Objekt wieder in den Ausgangszustand vor dem Brand zurückzuführen. Als ganzheitlicher Schadenssanierer bieten wir Ihnen dabei alle Gewerke an.

Einfache Kontaktaufnahme

Direkt anfragen und Ihren Brandschaden professionell beseitigen lassen

Fragen Sie unsere Schadensanierung unverbindlich an. Wir melden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen zur Terminabstimmung.

Bitte berücksichtigen Sie folgenden Informationen in Ihrer Anfrage:

  • Schadensadresse
  • Ihre Kontaktdaten
  • Schadensart
  • Sollen umgehend Sofortmaßnahmen durchgeführt werden?
  • Soll vorab ein Angebot erstellt werden?
  • Wie können wir noch helfen?
    • Dokumentation
    • Ursachenermittlung
    • Trocknung
    • Sanierungsarbeiten

Darum ist die Brandschadensanierung mit der SKZ eine gute Wahl

Wir sind ein ganzheitlicher Partner. „Kompetenz aus einer Hand“ bedeutet bei uns: Wir übernehmen sowohl die notwendigen Sofortmaßnahmen bei Ihrem Brandschaden als auch die Trocknung, Reinigung und Wiederherstellung des Ausgangszustandes.

Übrigens sind wir in Sachen Schadensanierung zuverlässig für Sie da und übernehmen auch die Wasserschaden-, Schimmel– und Asbestsanierung für Sie.

Häufig gestellte Fragen zur Brandschadensanierung

Die Brandschadensanierung umfasst neben der Schadensaufnahme auch notwendige Sofortmaßnahmen (z. B. Absicherung, Abstütz- und Absperrmaßnahmen) sowie detaillierte Aufräumarbeiten, eine fachgerechte Trocknung, gründliche Reinigung und schlussendlich die Wiederherstellung des Ausgangszustandes.

Mit dem SKZ Rheinland läuft die Brandschadensanierung in drei Schritten ab:

  1. Schadensaufnahme und Sofortmaßnahmen
  2. Detaillierte Aufräumarbeiten, Trocknung
  3. Reinigung und Wiederaufbau

Das Beste: Bei der gesamten Brandschadensanierung sind wir Ihr einziger Ansprechpartner. Wir koordinieren die einzelnen Gewerke und übernehmen auch die Kommunikation mit Ihrer Versicherung.

Das kommt auf den Brand und Ihr Objekt an. Eine umfangreiche Brandschadensanierung dauert in den meisten Fällen mehrere Wochen.

Bei einem Brandschaden können je nach Schadensart mehrere Versicherungen greifen (Gebäudeversicherung, Hausratversicherung, private Haftpflichtversicherung). Wird der Brand mit Vorsatz herbeigeführt, zahlt die Versicherung nicht.

Übrigens: Mit dem SKZ ist die Brandschadensanierung besonders bequem, denn wir kümmern uns auch um die Kommunikation mit Ihrer Versicherung im Falle eines Brandschadens.